Longen/Sitzschulung


Alter : für jedermann/ Anschluss an die Zwergerlgruppe Das Pferd läuft an der Longe („lange Leine“) um den Ausbilder herum. Der Reiter lernt richtig zu Sitzen in Schritt, Trab und Galopp, bis er in allen Grundgangarten unabhängig von der Hand, d.h. freihändig sitzenbleiben kann. Dann erst bekommt der Schüler die Zügel mit in die Hand und übt die richtige Zügelführung, sowie die richtige Hilfengebung und das gesamte Zusammenspiel aller Hilfen (Schenkel-, Gewicht-, Zügelhilfen), um dann zum freien Reiten übergehen zu können. Termine nach Vereinbarung (30min)